Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobiliengutachter Georgsmarienhütte

Immobilienbewertung Georgsmarienhütte

Die Immobiliensachverständigen in Georgsmarienhütte, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Georgsmarienhütte und im Bundesland Niedersachsen um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Georgsmarienhütte ansässig.

Der Immobilienmarkt in Georgsmarienhütte wird von dem Immobiliensachverständigen

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Georgsmarienhütte und in der Region Osnabrücker Land werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Unser Immobiliengutachter in der Region Osnabrücker Land erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Georgsmarienhütte

Immobiliengutachten Hausuntersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Georgsmarienhütte in der Region Osnabrücker Land zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich des Osnabrücker Landes zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Georgsmarienhütte

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Osnabrück und die Stadt Georgsmarienhütte in Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in dem Ort Georgsmarienhütte einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind. Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Georgsmarienhütte um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Georgsmarienhütte

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 2.465 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.085 bis 2.770 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 1.675 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.010 bis 2.375 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.645 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.430 bis 2.725 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.610 €/m² Wohnfläche (Spanne: 940 bis 2.455 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 8,10 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 7,45 bis 8,70 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 6,20 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,35 bis 7,50 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 5,95 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,70 bis 6,50 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 5,75 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,80 bis 6,70 €/m² Wohnfläche)
Gegenwärtig beurteilt der Immobiliengutachter den Immobilienmarkt von Georgsmarienhütte als lohnenswertes Pflaster für Kapitalanleger. Vor allem Kunden, die hier in eine Neubauwohnung investieren, profitieren derzeit von überdurchschnittlichen Mietrenditen, die in den zurückliegenden 12 Monaten merklich gestiegen sind. Aber auch Käufer einer Bestandswohnung können am regionalen Immobilienmarkt aktuell einen Nutzen aus den vergleichsweise hohen Bruttomietrenditen ziehen. Die Mieten von bestehenden Wohnungen sind im Vorjahr nur moderat gestiegen. Wer Immobilien in der Stadt im Grünen mieten oder kaufen möchte, muss derzeit noch weniger Geld investieren als am Immobilienmarkt der Städte Osnabrück, Oldenburg, Hannover, Wolfsburg und Braunschweig. Ebenso sind Immobilien in den Landkreisen Hannover, Diepholz, Stade, Harburg, Lüneburg, Gifhorn, Verden und Wolfenbüttel deutlich teurer als in der 32.000-Einwohnerstadt. Niedrigere Immobilienwerte weisen die Regionen Schaumburg, Grafschaft Bentheim, Emsland, Cloppenburg, Wesermarsch, Aurich, Lüchow-Dannenberg, Uelzen, Northeim, Goslar und Nienburg (Weser) auf. Bei einem Blick auf das städtische Kaufsegment, fallen vor allem große Veränderungen bei den Immobilienwerten von neuen Einfamilienhäusern und bestehenden Eigentumswohnungen auf. Diese Immobilien verbuchten im Vorjahr rasante Preisanstiege.

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Georgsmarienhütte für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Georgsmarienhütte

In Georgsmarienhütte gibt es viel Interessantes zu entdecken. Zwei der hiesigen Sehenswürdigkeiten, die in jedem Fall einen Besuch wert sind, sind der Hermannsturm und die Malberger Stollen. Der Hermannsturm befindet sich auf dem rund 330 Meter hohen Dörenberg. Seit 1975 ragt hier der Aussichtsturm etwa 21 Meter in den Himmel. Der Name „Hermannsturm“ rührt aus der damaligen Schlacht, die sich im Teutoburger Wald abspielte. Eindrücke über den einstigen Bergbau in der Stadt erhalten Besucher in den Malberger Stollen, welche sich auf dem Areal der regionalen Stadtwerke befinden. Neben diesen Attraktionen zeigt sich die norddeutsche Stadt mit noch vielen weiteren Bauwerken, von denen jedes einzelne auf seine Weise bemerkenswert ist.

Im Süden der kreisfreien Stadt Osnabrück schmiegt sich das etwa 55 Quadratkilometer große Stadtareal von Georgsmarienhütte an.

Imobilienbewertung HannoverDer Ort mit seinen rund 32.000 Einwohnern agiert zugleich als selbstständige Gemeinde im Bundesland Niedersachsen. Mit ihren sechs Ortsteilen Oesede, Alt- Georgsmarienhütte, Harderberg, Kloster Oesede, Holsten-Mündrup und Holzhausen ist sie im Südwesten des Landkreises Osnabrück zu finden. Die meisten Menschen sind in den Stadtteilen Oesede (etwa 13.000 Einwohner) und Alt-Georgsmarienhütte zu Hause (circa 8.000 Einwohner). Ebenfalls bekannt ist der Ort als „Stadt im Grünen“. Er befindet sich im Osnabrücker Land. Im Süden des Stadtgebiets dehnt sich der Teutoburger Wald aus. An den Stadtteil Bad Iburg grenzt der circa 330 Meter hohe Dörenberg, der als höchste Erhebung des niedersächsischen Mittelgebirges gilt. Aus naturräumlicher Sicht ist die Stadt im Osnabrücker Hügelland gelegen. Die frühere Klosterkirche aus dem 12. Jahrhundert gilt als bedeutendstes Baudenkmal der niedersächsischen Stadt. Zu ihren Nachbarorten gehören im Norden die kreisfreie Stadt Osnabrück, im Osten die Gemeinden Bissendorf und Hilter am Teutoburger Wald, im Süden die Stadt Bad Iburg sowie im Westen die Gemeinden Hasbergen und Hagen am Teutoburger Wald. Seit 1987 verzeichnet die selbstständige Gemeinde im Wesentlichen konstante Einwohnerzahlen.

Die Stadt im Osnabrücker Hügelland punktet mit einem differenzierten Bildungsangebot. Dieses schließt, neben einigen Haupt- und Grundschulen, ebenso ein Gymnasium und eine Realschule mit ein.

Verkehr Makrolage NiedersachsenDarüber hinaus haben im Ort die Förderschule Comeniusschule sowie die Jugend- und Kinderbildungsstätte Dionysiushaus ihren Sitz. Eine bedeutende Kultureinrichtung der Stadt ist die Kunstschule Paletti, welche in einem gemeinnützigen Rahmen agiert. Auch das Angebot an Fachärzten ist im Ort groß. So befinden sich hier gleich drei Krankenhäuser, welche unter anderem mit den Fachabteilungen Psychotherapie, Innere Medizin und Geriatrie aufwarten.

Als Mittelzentrum ist die Stadt in vielen Punkten gut aufgestellt.

Wirtschaft MakrolageIhre Lage im Verdichtungsraum Osnabrück verschafft der Stadt und den hier ansässigen Unternehmen einige Vorteile. Die selbstständige Gemeinde verfügt über eine hohe Arbeitsplatzdichte und einen Einpendler-Überschuss. Sie liegt in der Nähe des Schnittpunktes von drei bedeutenden Autobahnen und ist somit bestens erreichbar.

Aktuell zeigt sich Georgsmarienhütte mit einem leichten Kaufkraftabfluss. Die einzelhandelsrelevante Kaufkraft pro Kopf beläuft sich gegenwärtig auf 6.425 Euro. Der Einzelhandelsumsatz je Einwohner ist mit einer Summe von 5.990 Euro sichtbar.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Oeseder Straße 85 in 49124 Georgsmarienhütte (Telefon: 0 54 01/ 8 50-0). Umfeld von Georgsmarienhütte: Osnabrück, Bissendorf, Hilter, Teutoburger Wald, Bad Iburg, Hagen am Teutoburger Wald, Hasbergen.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner
Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Georgsmarienhütte? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Niedersachsen annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.
Menü schließen