Immobiliengutachter Augsburg

Die Immobiliengutachter in Augsburg, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Augsburg und im Freistaat Bayern um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Augsburg ansässig.

Augsburg

Bundesland: Bayern
Einwohner: 266.647 (Stand: Ende 2011)

Augsburg ist eine kreisfreie Großstadt im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben.

Augsburg

Peter Barta / pixelio.de

Sie gilt als eine der ältesten Städte in Deutschland und ist zugleich eine der grünsten Städte des Landes. Etwa ein Drittel der Stadt besteht aus Grünfläche und Wald. Augsburg wird auch Fuggerstadt genannt, weil sie Heimat des bedeutenden Kaufmannsgeschlechts der Fugger gewesen ist. Da die drei Flüsse Lech, Wertach und Singold durch Augsburg fließen, ist „Drei-Flüsse-Stadt“ ein weiterer Name der Stadt. Augsburg ist nur etwa über 56,5 Kilometer Luftlinie von der bayerischen Hauptstadt München entfernt. Regensburg liegt in etwa 114,5 Kilometer Entfernung. Ulm ist 66,5 Kilometer Luftlinie entfernt und bis zum österreichischen Salzburg legt man knapp 172 Kilometer Luftlinie zurück. Augsburg besitzt siebzehn sogenannte Planungsräume mit 42 Stadtbezirken. Der einwohnerstärkste Planungsraum ist der Planungsraum I (Innenstadt). „Kriegshaber“ im gleichnamigen Planungsraum ist in Augsburg der einwohnerstärkste Stadtbezirk.

Der Immobilienmarkt Augsburg

wird von dem Immobiliensachverständigen für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Augsburg und in der Region Schwaben werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Augsburg

Neubaumietpreise auf dem Augsburger Markt für Mietwohnungen erreichen laut Immobilien-Kompass des Magazins Capital in den Stadtbezirken Göggingen und Ulrichsviertel maximal 10 Euro pro m². Maximal 8,50 Euro pro m² werden für Mieten in Altbauten von Augsburgs Altstadt gezahlt. Mit Preisen von maximal 6,50 Euro pro m² gibt es im Augsburger Thelottviertel und in Pfersee die preisgünstigsten Altbauwohnungen. Neubauwohnungen für acht Euro pro m² gibt es im Textil- und im Wolframviertel. 1A-Einkaufsstraßen in Augsburg sind die Annastraße, die Bahnhofstraße und die Bürgermeister-Fischer-Straße.

Für die Immobilienbewertung in Augsburg

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in Augsburg in der Region Schwaben zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart am Lech zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Augsburg

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Schwaben und die Universitätsstadt Augsburg im südwestlichen Freistaat Bayern. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Kultur und Bildung

Augsburg hat eine Reihe sakraler sowie profaner Prachtbauten zu bieten, zu denen im sakralen Bereich der Mariendom sowie die Kirchen Moritzkirche, St. Ulrich und Afra und St. Anna gehören. Vermächtnisse der Fugger sind die Fuggerhäuser und der Damenhof als Stadtpalast sowie die Fuggerei als älteste bestehende Sozialsiedlung der Welt. Ein weiterer Prachtbau in Augsburg ist der Schaezlerpalais als Stadtpalast aus dem Rokoko. Zwei Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt sind ihr Rathaus, das als bedeutendster Profanbau der deutschen Renaissance gilt und in dem sich der Goldene Saal befindet, sowie der benachbarte Perlachturm. Alle bisher genannten Bauwerke liegen in Augsburgs Innenstadt.

Auch Bezirke abseits der Innenstadt haben Sehenswertes zu bieten, unter anderem Bauwerke der Industriekultur wie die Augsburger Kammgarn-Spinnerei sowie der Glaspalast Augsburg mit drei Museen, zu dem das H2 – Zentrum für Gegenwartskunst gehört. Weitere Museen in der Fuggerstadt sind unter anderem das Fuggereimuseum, das Kunstmuseum Walter, Technik- und Handwerksmuseen wie das MAN-Museum und das Schwäbische Handwerkermuseum sowie Museen, die berühmten Persönlichkeiten mit Bezug zu Augsburg gewidmet sind. Dazu zählen das Leopold Mozart (Vater von Wolfgang Amadeus) gewidmete Mozarthaus und das Brechthaus. Das Maximilianmuseum beschäftigt sich mit der Kulturgeschichte der Stadt Augsburg, das Puppentheatermuseum „die Kiste“ mit Puppenspiel. Das letztgenannte Museum ist im historischen Heilig-Geist-Spital untergebracht, das auch Augsburgs vielleicht berühmtestes Theater beherbergt: die Augsburger Puppenkiste. Das einzige bedeutende Theater in der Stadt ist sie natürlich nicht. Größtes Theater der Stadt ist das Theater Augsburg mit Musiktheater-, Schauspiel- und Ballettensemble.

Wirtschaft

Die Stadt Augsburg gehört zur Metropolregion München, in der insgesamt 5,5 Millionen Menschen leben und die laut Metropolregion-muenchen.eu ein Bruttoinlandsprodukt von 209,48 Milliarden Euro hat. Augsburg ist traditionell ein großer Industriestandort, wovon noch heute etwa die Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg (MAN) zeugt. Laut der Seite der Metropolregion München verfügt der Wirtschaftsraum Augsburg mittlerweile „über große Kompetenz in den Bereichen „Mechatronik & Automation, Faserverbundstoffe, Luft- und Raumfahrt sowie Kommunikations-, Informations- und Umwelttechnik“.

Augsburg belegt im Städteranking 2012 der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft und des Magazins WirtschaftsWoche einen guten Rang 12 von 50 beim Niveauranking (Ist-Zustand) sowie einen ebenfalls nicht schlechten Rang 19 im Dynamikranking (Entwicklung von 2005 bis 2011). Positiv war beispielsweise der Grad der abhängigen Beschäftigung bei den 15- bis 64-Jährigen. Er lag in Augsburg bei 62,4 Prozent im Vergleich zu 58,2 Prozent im Durchschnitt der fünfzig analysierten Städte. Positiv in der Entwicklung der letzten Jahre wurde die Senkung der Arbeitslosenquote sowie der Zahl von ALG-II-Empfängern registriert. Die Arbeitslosenquote in Augsburg lag im Dezember 2012 bei 5,9 Prozent. Im Vergleich erreichte sie in Bayern im selben Monat 3,6 Prozent und in Deutschland 6,7 Prozent.

Verkehrsanbindung

Augsburg besitzt eine Anbindung an die A8, die von Karlsruhe bis zur österreichischen Grenze und nach Salzburg führt. Im Bahnverkehr fahren Züge ohne Umstieg ins nahe gelegene München, aber beispielsweise auch nach Frankfurt, Köln, Hamburg und Berlin. Auslandsverbindungen verbinden Augsburg zum Beispiel via Bahn mit Paris. Geschäftsreisen via Flugzeug lassen sich teils über den Verkehrslandeplatz Augsburg organisieren. Für andere Flüge eignet sich der nicht allzu weit entfernte Flughafen in München.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Rathausplatz 1 in 86150 Augsburg (Telefon: 08 21/32 4-0). Unser Immobiliengutachter in der Region Schwaben erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte. Umfeld von Augsburg: Friedberg, Königsbrunn, Stadtbergen, Neusäß, Gersthofen, Rehling, Affing, Kissing, Mering, Merching, Bobingen, Gersthofen, Königsbrunn, Neusäß, Schwabmünchen, Stadtbergen, Biberbach, Diedorf, Dinkelscherben, Fischach, Meitingen, Thierhaupten, Welden, Zusmarshausen, Adelsried, Allmannshofen, Altenmünster, Aystetten, Bonstetten, Ehingen, Ellgau, Emersacker, Gablingen, Gessertshausen, Graben, Großaitingen, Heretsried, Hiltenfingen, Horgau, Kleinaitingen, Klosterlechfeld, Kühlenthal, Kutzenhausen, Langenneufnach, Langerringen, Langweid, Mickhausen, Mittelneufnach, Nordendorf, Oberottmarshausen, Scherstetten, Untermeitingen, Ustersbach, Walkertshofen, Wehringen, Westendorf, Gessertshausen und Diedorf.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertermittlung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertsachverständigen in Augsburg? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

4 + 9 =


Comments are closed.