Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobiliengutachter Buchholz in der Nordheide

Immobilienbewertung Buchholz in der Nordheide

Die Immobiliensachverständigen in Buchholz in der Nordheide, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Buchholz in der Nordheide und im Bundesland Niedersachsen um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Buchholz in der Nordheide ansässig.

Der Immobilienmarkt in Buchholz wird von dem Immobiliensachverständigen

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Buchholz und in der Region Hamburg und Harburg werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Unser Immobiliengutachter in der Region Hamburg und Harburg erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Buchholz

Immobiliengutachten Hausuntersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Buchholz in der Region Hamburg zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich der Region Hamburg zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Buchholz

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Harburg und die Stadt Buchholz in der Nordheide in Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in dem Ort Buchholz in der Nordheide einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind. Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Buchholz in der Nordheide um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Buchholz in der Nordheide

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 3.080 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.495 bis 3.930 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 2.520 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.790 bis 3.320 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 3.490 €/m² Wohnfläche (Spanne: 3.030 bis 3.865 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 2.540 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.825 bis 3.290 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 11,40 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 9,50 bis 12,55 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 8,95 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 7,60 bis 10,65 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 9,85 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 8,25 bis 11,30 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 9,45 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 7,95 bis 10,85 €/m² Wohnfläche)
Der Immobilienmarkt von Buchholz in der Nordheide zeigt sich, laut Angaben des Immobiliengutachters, mit dem höchsten Preisniveau von Niedersachsen. Im Landkreis Harburg herrschen, neben den Zentren Oldenburg, Osnabrück, Wolfsburg, Hannover und Braunschweig, die höchsten Immobilienwerte im Bundesland. Vielerorts in Niedersachsen verfügen Häuser über geringere Immobilienwerte als in der 40.000-Einwohnerstadt. Selbst in den angrenzenden Landkreisen Lüneburg und Stade gibt es am Immobilienmarkt mitunter noch erschwinglichere Immobilien. Viel günstiger wird es dann in den Regionen Lüchow-Dannenberg, Uelzen, Nienburg (Weser), Hameln-Pyrmont, Hildesheim, Goslar und Northeim, um nur einige zu nennen. Wer in der selbstständigen Gemeinde aktuell ein Grundstück erwerben will, zahlt im Durchschnitt 157 Euro für einen Quadratmeter. Am teuersten sind hiesige Grundstücke zwischen 600 und 1.200 Quadratmeter. Hier sieht der Immobiliengutachter einen Kaufpreis von ungefähr 175 Euro je Quadratmeter. Dagegen sind kleinere Grundstücke bis 600 Quadratmeter mit rund 91 Euro pro Quadratmeter recht bezahlbar.

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Buchholz in der Nordheide für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Buchholz

Die niedersächsische Stadt in der Nähe von Hamburg zeigt sich mit einem breit gefächerten Angebot. Ob Familie, Einkauf oder Kultur – der wechselvolle Ort hat in jedem Bereich viel zu bieten. Die hiesige Innenstadt verfügt über eine schöne Fußgängerzone, in der zahlreiche Geschäfte ansässig sind. Vor allem das städtische City-Center und der Marktplatz gelten als Drehpunkt der Innenstadt. Das verglaste Einkaufscenter hält für seine Besucher mehr als 35 Geschäfte bereit. Aber auch am Marktplatz findet ein reges Treiben statt. Auf dem Buchholzer Wochenmarkt kann der Gast frisches Obst und andere regionale Köstlichkeiten ergattern. Buchholz in der Nordheide präsentiert sich als größte Stadt des Kreisgebiets Harburg. Der gleichwohl als selbständige Gemeinde agierende Ort ist ein Teil der Metropolregion Hamburg. Von der Hansestadt trennen ihn nur 20 Kilometer. Gegenwärtig leben und arbeiten etwa 40.000 Menschen in der niedersächsischen Stadt. Ihr gehören die Ortschaften Steinbeck, Sprötze, Dibbersen, Trelde und Holm-Seppensen an. Als weitere Ortsteile der Stadt, die jedoch keinen Ortschaftsstatus haben, gelten Reindorf, Vaensen, Suerhop, Buensen und Brumhagen. Bis zum Jahr 1972 fungierten diese Ortsteile noch als autarke Gemeinden.

Imobilienbewertung HannoverDie Stadt ziert die Mitte des Landkreises Harburg, wo sie im Norden von den Einheitsgemeinden Rosengarten und Neu Wulmstorf, im Osten von der Gemeinde Jesteburg, im Süden von den Gemeinden Undeloh, Handeloh und Tostedt sowie im Westen von den Gemeinden Kakenstorf, Drestedt und Wenzendorf umgeben ist. Die Schwarzen Berge, zu welchen unter anderem der rund 155 Meter hohe Hülsenberg und der 150 Meter hohe Gannaberg zählen, umrahmen ebenfalls das Stadtgebiet. Zu den größeren Städten in der Nähe der Gemeinde gehören, neben Hamburg, Buxtehude, Winsen (Luhe) und Seevetal. Diese Orte sind durchschnittlich 20 Kilometer von der Stadt entfernt. Zu den bekanntesten Bauwerken der Stadt gehören unter anderem die St.-Petrus-Kirche und die Holmer Mühle. Die katholische Kirche thront in der Lüneburger Straße. Bei der Holmer Mühle handelt es sich um eine unter Denkmalschutz stehende Wassermühle, die sich unmittelbar an der Seeve – ein etwa 40 Kilometer langer Nebenfluss der Elbe – befindet.

Buchholz ist ein lebendiger Wohnort, der dennoch mit einigen ruhigen Wohngegenden aufwartet.

Verkehr Makrolage NiedersachsenIn der Innenstadt tobt das Leben. Hier befindet sich alles, was das Herz begehrt: ein großes Einkaufsangebot, moderne Lokalitäten und viele Freizeiteinrichtungen. Jeder Stadtteil des Ortes hat seinen eigenen Charme. An vielen Ecken der Stadt finden sich gleichwohl ruhige Plätze vor, die Raum für Erholung bieten. Aber auch im kulturellen Bereich hat sich die Stadt etabliert. Das Museumsdorf Seppensen ist in jedem Fall einen Besuch wert.

Niedergelassene Unternehmen profitieren auf vielerlei Ebenen. Die niedersächsische Stadt besitzt eine leistungsfähige Infrastruktur.

Wirtschaft MakrolageBedeutende Städte wie Hannover, Bremen und Hamburg sind von hier aus optimal erreichbar. Die gute Erreichbarkeit wird sowohl über Straße als auch über Schiene gewährleistet. Aber auch weiche Standortfaktoren, wie etwa der hohe Erholungs- und Freizeitwert, sprechen für die Gemeinde als Wirtschaftsstandort.

2016 wies Buchholz in der Nordheide eine Einzelhandelskaufkraft von 7.563 Euro pro Bewohner auf. Dieser Wert ergibt einen EH-Kaufkraft-Index von 116,6.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Rathausplatz 1 in 21244 Buchholz in der Nordheide (Telefon: 0 41 81/ 21 40). Umfeld von Buchholz in der Nordheide: Buxtehude, Pinneberg, Hamburg, Bremerhaven, Winsen, Bremen, Hannover, Lüneburg.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner
Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Buchholz in der Nordheide? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Niedersachsen annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.
Menü schließen