Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobiliengutachter Garbsen

Immobilienbewertung Garbsen

Die Immobiliensachverständigen in Garbsen, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Garbsen und im Bundesland Niedersachsen um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Garbsen ansässig.

Der Immobilienmarkt in Garbsen wird von dem Immobiliensachverständigen

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Garbsen und in der Region Hannover werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Unser Immobiliengutachter in der Region Hannover erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Garbsen

Immobiliengutachten Hausuntersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Garbsen in der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich der Region Hannover zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Garbsen

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Region Hannover und die Stadt Garbsen in Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in dem Ort Garbsen einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind. Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Garbsen um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Garbsen

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 2.665 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.155 bis 3.305 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 2.205 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.530 bis 2.950 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.910 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.500 bis 3.330 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.840 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.325 bis 2.345 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 9,90 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 9,50 bis 11,15 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 7,10 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,80 bis 8,10 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 8,95 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 7,55 bis 11,25 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 8,05 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 6,15 bis 9,50 €/m² Wohnfläche)
Der Immobiliengutachter hat den Immobilienmarkt von Garbsen einmal genauer betrachtet. Dabei sind ihm besonders bei den Kaufpreisen von Immobilien aus dem Bestand starke Preisanstiege aufgefallen. Bei diesen Immobilien handelt es sich vorrangig um Ein- und Zweifamilienhäuser. Im Vorjahr sind die Immobilienwerte dieser Objekte um etwa 17 Prozent gestiegen.   Die Kaufpreise von hiesigen Eigentumswohnungen haben sich hingegen – im Vergleich zum Vorjahr – kaum verändert. Lediglich bei Bestandswohnungen ermittelt der Immobiliengutachter einen leichten Anstieg des Kaufpreises von rund ein Prozent. Vergleicht der Immobiliensachverständige nun die Immobilienwerte der selbstständigen Gemeinde mit den Immobilienpreisen der anderen niedersächsischen Regionen, so wird deutlich, dass Immobilien vielerorts günstiger sind. Unter anderem sind am Immobilienmarkt der Kreise Lüchow-Dannenberg, Northeim, Uelzen, Schaumburg, Hameln-Pyrmont, Goslar, Emsland, Grafschaft Bentheim, Wesermarsch, Cloppenburg und Aurich niedrigere Mieten und Kaufpreise vorzufinden.

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Garbsen für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Garbsen

Idyllische Plätze und viele Erholungsmöglichkeiten zeichnen den niedersächsischen Ort aus. Hervorzuheben ist dabei der hiesige Stadtpark, welcher sich auf rund sieben Hektar erstreckt. Darüber hinaus gelten in der Gegend das Waldareal der Garbsener Schweiz und der Blaue See als beliebte Naherholungsziele. Der Blaue See wartet mit einer Minigolf-Anlage und einer Wasserskiseilbahn auf. Der Stadt gehören aber noch viele weitere Wälder und Seen an. Auch der Schwarze See und der Osterwalder Wald bieten gute Gelegenheiten, abseits des hektischen Stadtlebens die Natur zu genießen und Entspannung zu finden.

Mit seinen 13 Stadtteilen dehnt sich Garbsen auf circa 80 Quadratkilometer aus. Als Teil der Region Hannover agiert der Ort sowohl als autarke Gemeinde als auch als Stadt im Bundesland Niedersachsen.

Imobilienbewertung HannoverMit durchschnittlich 785 Einwohnern pro Quadratkilometer weist der Ort eine relativ hohe Bevölkerungsdichte auf. Zurzeit leben im Schnitt 62.000 Menschen in der naturreichen Stadt. Gegenwärtig ist Dr. Christian Grahl von der CDU der Bürgermeister der Stadt. Sie ist im mittleren Westen des Landkreises Region Hannover zu finden. Die Landeshauptstadt Hannover grenzt im Südosten unmittelbar an das Stadtgebiet. Weiterhin teilt sich der Ort im Nordwesten mit der Stadt Neustadt am Rübenberge sowie im Norden mit der Gemeinde Wedemark die gleiche Grenze. Das östliche Stadtareal wird von der Stadt Langenhagen umrahmt. Als südlicher Nachbar der selbstständigen Gemeinde gilt die Stadt Seelze. Zu guter Letzt ist es die Stadt Wunstorf, welche den Ort im Westen umgibt. Alle genannten Orte gehören zum Landkreis Region Hannover. Die Landschaft der Stadt ist von dem Naturgebiet Weser-Aller-Flachland und dem Otternhagener Moor geprägt. Gleichermaßen gehört die Niederung des 280 Kilometer langen Flusses, der Leine, zum Stadtgebiet. Der Ort ist in seiner heutigen Form im Jahre 1974 entstanden. Zu dieser Zeit kam es zu einer Zusammenführung mehrerer Gemeinden. Demzufolge ist die Stadt noch eine vergleichsweise junge Stadt in Niedersachsen.

Besonders die Nähe zur Landeshauptstadt Hannover lockt viele Menschen in die angrenzende Stadt.

Verkehr Makrolage NiedersachsenDie günstigeren Mieten und Grundstückspreise zählen unzweifelhaft zu ihren Vorzügen. Die Bewohner können hier sowohl Erholung finden als auch aktiv ihren Alltag gestalten. Die hiesige Universität setzt mit ihrem produktionstechnischen Zentrum wichtige Impulse für eine erfolgreiche Wirtschaft. Die Stadt wartet mit allen Schulformen auf und gilt somit als beispielhafter Bildungsstandort.

Garbsen bietet für Unternehmen und Existenzgründer die besten Rahmenbedingungen. Dazu gehören, neben ambitionierten Arbeitskräften, eine gute Erreichbarkeit und die Nähe zu den Kunden.

Wirtschaft MakrolageDie Stadt am Schwarzen See verzeichnete in den vergangenen Jahren einen rasanten Fortschritt. Heute gilt sie in Niedersachsen als bedeutender Hochtechnologie- und Wirtschaftsstandort. In den letzten 20 Jahren sind hier zahlreiche Arbeitsplätze entstanden, die vor allem in zukunftsorientierten Branchen, wie Hightech und Informationstechnologie, zu finden sind.

Die niedersächsische Stadt zeigte sich 2015 mit einem leichten Kaufkraftzufluss. Der Umsatz pro Kopf wies 6.916 Euro auf. Die Kaufkraft je Bewohner war mit einer Summe von 6.524 Euro sichtbar.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Rathausplatz 1 in 30823 Garbsen (Telefon: 0 51 31/ 70 7-0). Umfeld von Garbsen: Langenhagen, Hannover, Seelze, Wunstorf, Neustadt am Rübenberge und die Wedemark.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner
Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Garbsen? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Niedersachsen annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.
Menü schließen